Kultur


TOSSA DE MAR


Die Altstadt von Tossa de Mar ist wie ein riesiges Freilichtmuseum. Ihre prähistorischen Überreste machen den Weg frei für das römische Turissa, das mittelalterliche Turissa und das moderne Tossa, das zunächst Künstler und Intellektuellen Zuflucht bot und bald eine großzügige Gastgeberin für Touristen und Besucher wurde.

Besichtigungen: www.tossatourexperience.com

BOTANISCHER GARTEN MEER UND MYRTE


In Blanes, nur 18 Kilometer südlich von Tossa de Mar, liegt einer der schönsten Gärten am Ufer des Mittelmeers, dessen Besuch sich auf jeden Fall lohnt.

DIE RUINEN VON EMPÚRIES


Sie bilden den wahren Archäologiepark der Costa Brava mit einer der besten historischen Szenarien von Katalonien. Eine griechische und eine römische Stadt, am Meer gelegen, in L’Escala, 78 Kilometer nördlich von Tossa de Mar, laut UNESCO weltweit eine Enklave mit den interessantesten archäologischen Überresten.

GIRONA


Besichtigen Sie diese interessante und wunderschöne Stadt, vor allem das mittelalterliche Judenviertel, „El Call“, die Altstadt, die Kathedrale und ihre Museen und Kirchen.

DAS SALVADOR DALÍ-DREIECK


Das Dalí-Dreieck ist eine Route, die die drei neuralgischen Punkte von Ampurien verbindet und Ihnen sowohl unter biographischen als auch künstlerischen Gesichtspunkten einen tiefen Einblick in das Leben von Salvador Dalí erlaubt. Der Reiseweg beginnt in Figueres, der Geburtsstadt des Genies, in der das Dalí-Museum liegt; er führt über Cadaqués, genauer gesagt in den kleinen Fischerort Portlligat, wo sich das Dalí-Museum befindet und endet im Gemeindebezirk Pera, wo sich das Schloss Púbol erhebt.

BARCELONA


Barcelona liegt weniger als 100 Kilometer von Tossa de Mar entfernt. Wir empfehlen Ihnen, mindestens einen Tag einzuplanen, um die großartige Metropole am Mittelmeer mit dem berühmten Gotischen Viertel, der Route vorbei an modernistischen Gebäuden und zahlreichen weiteren Sehenswürdigkeiten und sehenswerten Orten zu erleben und genießen.